Station für Integrative Medizin
im Asklepios Westklinikum Hamburg

Die Station für Integrative Medizin ist Teil des Zentrums für Innere Medizin im Asklepios Westklinikum in Hamburg-Rissen und verfügt über 25 Betten.


Die Einbettung der Abteilung in ein normales High-Tech-Krankenhaus ermöglicht eine optimale Kombination aus modernster Schulmedizin und Palliativmedizin mit den erweiterten Methoden der Anthroposophischen Medizin und Homöopathie. Hier können alle akuten und chronischen Erkrankungen aus dem Bereich der Inneren Medizin behandelt werden:

  • Schwere Erkrankungen aus der Inneren Medizin wie Herzschwäche, Durchblutungsstörungen von Herz und Gehirn bis zum Infarkt oder Schlaganfall, Diabetes, Lungenentzündung, akuter Schub bei rheumatischen oder Autoimmun-Erkrankungen
  • Tumorerkrankungen mit Erstdiagnostik und Erstellen eines ganzheitlichen Therapiekonzeptes, ggf. Weiterleitung zur Chemotherapie oder Bestrahlung, sowie Palliativversorgung
  • Akute und chronische Schmerzzustände


Bei allen Erkrankungen wird von Anfang an ein individueller ganzheitlicher Therapieplan erstellt, das Behandlungskonzept der Station ist von allen Krankenkassen anerkannt.


Kontakt:
Asklepios Westklinikum Hamburg
Station für Integrative Medizin
Suurheid 20
22559 Hamburg
Telefon +49 (0)40 8191-23 00
Telefax +49 (0)40 8191-23 03
www.asklepios.com/westklinikum_innere_medizin_anthroposophische
_und_integrative_medizin.Asklepios

Zugewandt zuhören können - eine Tugend, die die Mitarbeiter hier besonders pflegen.