Beteiligungen

Die AnthroMed gGmbH beteiligt sich an Einrichtungen oder am Aufbau neuer Kliniken für Anthroposophische Medizin.


AnthroMed ist bestrebt, sich als Gesellschafter für neue Kliniken zu engagieren. Darüber hinaus ist AnthroMed derzeit (Stand: Oktober 2010) mit 25,1 Prozent an der Alpenhof Alberga gGmbH sowie mit 1,8 Prozent an der Universität Witten-Herdecke gGmbH beteiligt.